Was sind die Vor- und Nachteile von Solarenergie?

What Are the Advantages and Disadvantages of Solar Energy? - Tewaycell

Wussten Sie, dass die Energie, die die Sonne der Erde eine Stunde lang zur Verfügung stellt, den weltweiten Energiebedarf für ein Jahr decken kann?

Es besteht kein Zweifel, dass die Sonne eine starke Energiequelle ist. Obwohl wir nur einen kleinen Teil davon sammeln können, kann die Nutzung dieser Energie durch die Installation von Sonnenkollektoren erhebliche Auswirkungen auf die Erde haben.

Natürlich sind die Solarmodule in den letzten Jahrzehnten explodiert. Sie sind bei Hausbesitzern und Unternehmen so beliebt geworden, dass sich sogar die Regierung ihres Wertes bewusst ist.


Aber wir stellen alle die gleiche Frage... Wieso den?

Was sind die Vorteile von Solarmodulen?

Warum sind sie so beliebt?

Soll ich Sonnenkollektoren kaufen? Oder ist das nur ein Hype?

Sind sie ihr Geld wirklich wert?

Nun, die einfache Antwort ist ja. Sie sind es wert, und ich werde Ihnen erklären, warum.
Wir können jedoch das Gesetz des Gleichgewichts nicht vergessen. Jeder Vorteil kann einen Nachteil haben. In diesem Fall ist dies wahr. Sie werden es vielleicht nicht glauben, aber Solarmodule haben viele Nachteile.

Fangen wir direkt an und erfahren die Vor- und Nachteile von Solarmodulen.

14 Vorteile:

1. Erneuerbare Energiequelle

Unter all den Vorteilen von Sonnenkollektoren ist das Wichtigste, dass Solarenergie eine wirklich erneuerbare Energiequelle ist. Es kann in allen Regionen der Welt genutzt werden und ist täglich verfügbar. Im Gegensatz zu einigen anderen Energiequellen kann uns die Sonnenenergie nicht ausgehen.

Wir müssten uns keine Sorgen machen, dass die Kraft der Sonne ausgeht, sondern können stattdessen die Strahlen genießen, die auf unsere Solarmodule treffen, und kostenlose, saubere Energie erzeugen.
Solarenergie wird verfügbar sein, solange wir die Sonne haben, daher wird uns Sonnenlicht für mindestens 5 Milliarden Jahre zur Verfügung stehen, wenn laut Wissenschaftlern die Sonne sterben wird.

2. Reduziert Stromrechnungen

Da Sie einen Teil Ihres Energiebedarfs mit dem erzeugten Strom Ihrer Solaranlage decken, sinken Ihre Stromrechnungen. Wie viel Sie auf Ihrer Rechnung sparen, hängt von der Größe des Solarsystems und Ihrem Strom- oder Wärmeverbrauch ab. Es gibt endlose Vorteile, wenn Sie jeden Monat Geld übrig haben, das Sie für Ihre Familie oder andere Dinge ausgeben können. Geld sparen ist einer der größten Vorteile von Solar.

Wenn Sie beispielsweise ein Unternehmen sind, das kommerzielle Solarmodule verwendet, kann dieser Schalter enorme Vorteile haben, da die große Systemgröße große Teile Ihrer Energierechnung decken kann.

3. Vielfältige Anwendungen

Sonnenenergie kann für vielfältige Zwecke genutzt werden. Sie können Strom (Photovoltaik) oder Wärme (Solarthermie) erzeugen. Optionen zum Aufladen Ihres Elektrofahrzeugs über Ihr Solarpanelsystem

Dies wird innerhalb der nächsten 6 Monate zu einem massiven Vorteil von Solarmodulen werden. Ende 2021 haben wir einen enormen Anstieg der Nachfrage nach Ladesystemen für Elektrofahrzeuge zu Hause festgestellt, die mit Ihren Solarmodulen verbunden und aufgeladen werden können.

Beeindruckend genug, können Sie dieses Setup erhalten, das Ihre Erträge aus Ihrem Solarsystem und Ihrem Elektroauto maximiert.

Solarenergie kann zur Stromerzeugung in Gebieten ohne Zugang zum Energienetz, zur Destillation von Wasser in Regionen mit begrenzter Versorgung mit sauberem Wasser und zur Stromversorgung von Satelliten im Weltraum verwendet werden.

Solarenergie lässt sich auch in Baumaterialien integrieren. Vor nicht allzu langer Zeit hat Sharp transparente Solarenergiefenster eingeführt.

4. Niedrige Wartungskosten

Solaranlagen sind in der Regel wartungsarm. Sie müssen sie nur relativ sauber halten, so dass es ausreicht, sie ein paar Mal pro Jahr zu reinigen.

Die meisten zuverlässigen Hersteller von Solarmodulen bieten 20-25 Jahre Garantie.

Da es keine beweglichen Teile gibt, gibt es auch keinen Verschleiß. Der Wechselrichter ist normalerweise das einzige Teil, das nach 5-10 Jahren ausgetauscht werden muss, da er kontinuierlich daran arbeitet, Sonnenenergie in Strom und Wärme umzuwandeln (Solar-PV vs. Solarthermie). Neben dem Wechselrichter müssen auch die Kabel gewartet werden, damit Ihre Solarstromanlage mit maximaler Effizienz läuft.

So können Sie nach Deckung der Anschaffungskosten der Solaranlage mit sehr geringen Ausgaben für Wartungs- und Reparaturarbeiten rechnen.

5. Die Solarstromtechnologie wird immer fortschrittlicher

Die Technologie in der Solarenergiebranche entwickelt sich ständig weiter und Verbesserungen werden sich in Zukunft verstärken. Innovationen in der Quantenphysik und Nanotechnologie können möglicherweise die Effektivität von Solarmodulen erhöhen und die elektrische Eingangsleistung der Solarstromsysteme verdoppeln oder sogar verdreifachen. Ich habe das in den letzten 5 Jahren oft gesehen. Die Solarpanel-Technologie macht große Fortschritte, um einige wirklich großartige Funktionen zu ermöglichen. Ich würde sagen, am wichtigsten ist insbesondere die Verfügbarkeit für flexible Solarsystemdesigns.

Der Grund, warum ich das so mag, ist, dass Sie ein System um Ihre Energierechnung herum entwerfen können. Je nachdem, wann Sie am meisten Energie verbrauchen, können Sie Panels so platzieren, dass sie während dieser Zeit das meiste Sonnenlicht einfangen, Ihren Eigenverbrauch maximieren und Ihnen die höchstmöglichen Einsparungen bieten.

Weitere Funktionen sind die vollständige Sichtbarkeit und Verfolgung Ihres Systems, damit Sie dessen Leistung kennen, und SMART-Funktionen, die lernen können, wann Sie die meiste Energie verbrauchen, und beginnen, diese in das Stromnetz oder an andere Orte wie eine Batterie oder ein Elektroauto zu exportieren.

6. Steigern Sie Ihren Immobilienwert

Da Sonnenkollektoren so viele Vorteile für Hausbesitzer haben, wird die Installation auf Ihrem Grundstück dessen Wert steigern.

Häuser mit Sonnenkollektoren sind wertvoller als solche ohne.

Dies liegt daran, dass ein Haus stark vom Stromnetz abhängig sein wird, während das andere seine eigene Energie erzeugen wird. Genießen Sie es, frei von den Fesseln steigender Energiepreise zu sein.

Dies liegt wiederum daran, dass Solarmodule hohe Anschaffungskosten haben und als großartiges Investitionsgut angesehen werden können.

Das Geld, das Sie für Sonnenkollektoren ausgeben, wird auch in Ihr Zuhause investiert, Sie können sogar eine hohe Kapitalrendite durch die Installation von Solaranlagen auf Ihrem Grundstück erzielen.

7. Umweltfreundlich

Energie, die von Sonnenkollektoren erzeugt wird, ist sauber, erneuerbar und emissionsfrei. Solarenergie trägt im Gegensatz zu anderen Ölen und Kohlen nicht zu Treibhausgasen oder fossilen Brennstoffen bei.

Im Wesentlichen bedeutet dies, dass Solarmodule umweltfreundliche Produkte sind und dem Planeten nicht schaden.

Umweltfreundlich zu sein bedeutet heutzutage viel, und Sie können in Gemeinden an Popularität gewinnen, wenn Sie sich gegen den Klimawandel positionieren.

Dies ist einer der beliebtesten Gründe, warum Menschen auf Solarenergie umsteigen, und definitiv einer der größten Vorteile von Solarmodulen.

Hausbesitzer können sich darauf verlassen, dass ihre Energie dem Planeten nicht schadet.

8. Eigenheimbesitzer können energieunabhängig werden

Die Installation von Sonnenkollektoren an Ihrem Haus könnte es Ihnen ermöglichen, vollständig energieunabhängig zu werden.

Mit einem ausreichend guten System könnten Sie genug Energie erzeugen, um Ihr Haus mit Strom zu versorgen, ohne Strom aus dem Netz kaufen zu müssen.

Dies ist nicht nur eine großartige Leistung, sondern bedeutet auch, dass Hausbesitzer nicht wieder mit steigenden Strompreisen rechnen müssen.

Durch die Erzeugung Ihres eigenen Stroms sparen Sie viel Geld. Sie wären auch nicht betroffen, wenn es zu einem Stromausfall oder einer Wartung durch das Netz an ihren Stromleitungen kommt.

Viele Menschen, die energieunabhängig geworden sind, können sagen, dass dies ein großer Vorteil von Solarmodulen ist.

9. Überschüssige Solarenergie kann an das Netz verkauft werden

Überschüssige Energie, die in Ihrem Haus nicht verbraucht wird, kann gegen zusätzliches Geld an das Stromnetz verkauft werden.

Nicht nur das, Sie versorgen Ihre lokale Gemeinde mit sauberer, erneuerbarer Energie. Dies hilft Ihnen und Ihrer Gemeinde, Ihr Netz mit sauberer Energie zu versorgen, indem Sie Energie aus der Sonne beziehen.

Einige Hausbesitzer werden ihre Systeme absichtlich aufrüsten, nur um überschüssige Energie zurück an das Netz zu verkaufen.

Die Regierung bietet Hausbesitzern einige wirklich gute Einspeisetarife an, um für überschüssigen Strom, den sie nicht verbrauchen, belohnt zu werden.

Diese Tarife sind in der Regel von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Die beiden Haupttarife sind fest und zeitvariabel. Der Preis pro KW wird von diesen beiden Tarifen bestimmt und ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Anlage schneller zu amortisieren.

Sobald das System abbezahlt ist, sehen Sie die Kapitalrendite Ihrer Solarmodule. Sonnenkollektoren könnten Ihnen tatsächlich kostenloses Geld einbringen, was ein enormer Vorteil ist.

10. Kapitalrendite

Sonnenkollektoren sind eine wirklich gute Investition, und Hausbesitzer werden in der Lage sein, das investierte Geld innerhalb der Zeit zurückzubekommen.

Obwohl Solarmodule hohe Investitionskosten im Voraus haben, trägt das Geld, das jeden Monat bei Stromrechnungen eingespart wird, dazu bei, diese Systemkosten zu decken.

Eine einfache Sichtweise wäre: Wenn Sie eine große Summe Geld bei Ihrer Energierechnung gespart haben, können Sie dieses Geld zur Deckung der Kosten Ihres Systems verwenden.

Auch wenn die Solaranlage abbezahlt ist, sparen Sie noch Geld bei Ihren Stromrechnungen. Daher erzielen Sie jetzt eine Rendite aus der anfänglichen Investition in Ihre Solarmodule.

11. Lassen Sie sich von der Regierung belohnen

Staatliche Rabatte sind ein großer Vorteil von Sonnenkollektoren.

Die Möglichkeit, Ihre Energie gegen Bargeld an die Regierung zurückzuverkaufen, ist für Hausbesitzer verlockend, auf Solarenergie umzusteigen. Angesichts des Drucks auf die Regierungen, sich umweltfreundlicheren Lösungen zuzuwenden, sehen alle zukünftigen Belohnungen rosig aus.

Die Raten könnten rentabler werden und Rabatte leichter zu bekommen sein. Dies kann jedoch nicht ewig dauern.

Obwohl diese Rabatte von Staat zu Staat unterschiedlich sind, bieten sie alle eine große Reduzierung der Kosten und die meisten bieten auch ein zinsloses Darlehensprogramm an.

Diese staatlichen Anreize machen Solarenergie tatsächlich erschwinglicher. Dies ist ein Schritt in die richtige Richtung und hilft Erstkäufern, sich Solar zu sichern.

12. Strom kann gespeichert und nachts genutzt werden

Solarmodule und Batteriespeicher sind eine ideale Kombination, wenn sie miteinander gekoppelt sind. Batteriespeicher ermöglichen es Ihnen, Strom zu speichern und für die spätere Verwendung zu entladen, was perfekt für Menschen ist, die ihren gesamten eigenen Strom selbst produzieren und nicht auf das Stromnetz angewiesen sein oder Generatoren mit fossilen Brennstoffen verwenden möchten.

Batterie-Backup-Systeme für Zuhause sind so konzipiert, dass sie tagsüber aufgeladen werden, und Hausbesitzer können diesen Strom entweder nachts nutzen oder ihn speichern, um das Haus mit Strom zu versorgen, wenn das Netz ausfällt. Wir empfehlen, mehr als eine Batterie zu installieren, um sicherzustellen, dass Sie genug Energie haben, um Ihr Zuhause zu versorgen, wann immer Sie es brauchen.

13. Solarenergie wurde als die billigste Form der Elektrizität in der Geschichte angekündigt

Wooo! Gehen Sie solar. Richtig, Solarenergie wurde zur billigsten Form der Elektrizität in der Geschichte erklärt. Es gab noch nie einen günstigeren Weg, qualitativ hochwertige, grüne Energie zu erzeugen. Dies wurde bereits im Oktober 2020 von der Internationalen Energieagentur festgestellt.

Es wurde hervorgehoben, dass Solarenergie deutlich billiger ist als Kohle und Gas. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Sonnenkollektoren eine sehr glänzende Zukunft vor sich haben, da sie derzeit die billigste Energieform der Welt sind.

Lassen Sie sich den Ansturm nicht entgehen, werden Sie Teil der Community und profitieren Sie von der günstigsten Form von Strom. Das heißt, es ist billiger als Ihr Energieversorger.

14. Reduzierte Abhängigkeit von ausländischem Öl und fossilen Brennstoffen

 

6 Nachteile

1.Anschaffungskosten können hoch sein

Obwohl die Kosten für erneuerbare Energiequellen in den letzten zehn Jahren stark gesunken sind, ist der Kauf einer Solaranlage nicht billig. Die anfänglichen Kosten für den Kauf eines Solarmodulsystems können ziemlich hoch sein, da Sie im Wesentlichen Ihre nächsten 25+ Jahre Strom im Voraus bezahlen. Obwohl die Einsparungen enorm sind, kann nicht jeder ein System sofort kaufen. Ein Solarsystem umfasst Solarmodule, Wechselrichter, Verkabelung und Installation, die alle im Voraus bezahlt werden müssen. Davon abgesehen vermeidet die Installation von Solarenergie Stromrechnungen des Versorgungsunternehmens, sodass es sich im Laufe der Zeit mehr als bezahlt macht. Dennoch entwickeln sich die Solartechnologien ständig weiter, sodass davon ausgegangen werden kann, dass die Preise in Zukunft sinken werden.

2. Wetterabhängigkeit

Energie kann nur erzeugt werden, wenn Sonnenlicht auf die Oberfläche des Moduls trifft und umgewandelt wird. Wenn es also keine Sonne gibt, wird keine Energie produziert. Da Sonnenkollektoren zur Energieerzeugung auf die Sonne angewiesen sind, können Sie an bewölkten oder regnerischen Tagen weniger Strom produzieren. Glücklicherweise benötigen Sonnenkollektoren nicht 100 % Sonnenlicht, um zu funktionieren. Abhängig von der Wolkendichte können Ihre Solarmodule immer noch einen Teil der Sonnenenergie aufnehmen, um Ihnen reichlich Strom zu geben, den Ihr Zuhause speichern kann. Darüber hinaus generieren viele Nutzer in den Sommermonaten überschüssige Energieguthaben, die in Zeiten mit geringerer Sonneneinstrahlung wie in der Abend- und Winterzeit genutzt werden können. Auch wenn die Sonne mal nicht scheint, Ihre Kreditbank arbeitet für Sie!

3. Solarenergiespeicherung ist teuer

Solarenergie muss sofort genutzt oder in großen Batterien gespeichert werden. Diese Batterien, die in netzunabhängigen Solarsystemen verwendet werden, können tagsüber aufgeladen werden, sodass die Energie nachts genutzt wird. Dies ist eine gute Lösung, um den ganzen Tag über Sonnenenergie zu nutzen, aber es ist auch ziemlich teuer.

In den meisten Fällen ist es klüger, tagsüber nur Solarenergie zu nutzen und nachts Energie aus dem Netz zu beziehen (dies ist nur möglich, wenn Ihre Anlage an das Stromnetz angeschlossen ist). Glücklicherweise ist Ihr Energiebedarf tagsüber meist höher, sodass Sie den größten Teil davon mit Solarenergie decken können.

4. Verbunden mit Umweltverschmutzung

Obwohl Solarmodule saubere, erneuerbare Energie erzeugen, kann der Prozess, der zu ihrer Herstellung erforderlich ist, der Umwelt schaden. Die Massenproduktion von Solarmodulen kann dazu führen, dass fossile Brennstoffe verbrannt werden und Plastikmüll entsteht.

Leider ist dies einer der übersehenen Nachteile von Solarmodulen. Sie sind nicht umweltfreundlich für die Massenproduktion. Andererseits können Sie fragen, was in diesen Tagen ist? Das ist ziemlich schade, denn Solarmodule stehen für eine große Bewegung zur Bekämpfung der Klimakrise.

Für Solarmodule wird dies zu einem Nachteil, obwohl sie selbst grüne, erneuerbare Energie produzieren. Dennoch verschmutzt Solarenergie weit weniger als andere alternative Energiequellen. Insgesamt würde ich sagen, dass sie immer noch mehr Gutes als Schlechtes tun.

5. Die Größe des Systems hängt von Ihrem verfügbaren Platz ab

Je mehr Strom Sie produzieren möchten, desto mehr Sonnenkollektoren benötigen Sie, da Sie so viel Sonnenlicht wie möglich sammeln möchten. Solar-PV-Module benötigen viel Platz und einige Dächer sind nicht groß genug, um die Anzahl der Solarmodule aufzunehmen, die Sie haben möchten. Dann bedeutet dies, dass Sie möglicherweise Ihr System verkleinern oder über eine Solaranlage nachdenken müssen.

6. Niedrige Energieumwandlungsrate

Selbst die fortschrittlichsten Solarmodule wandeln immer noch nur etwa 20-25 % der Sonnenenergie in Strom um. Es zeigt, wie viele Möglichkeiten es gibt, bessere Technologien zu entwickeln, um die volle Kraft der Sonne zu optimieren.

Es gibt jedoch viele Dinge, die berücksichtigt werden müssen, wie z. B. die Richtung der Paneele und der Standort.

Ich möchte jedoch auch betonen, dass die Effizienz der Solarmodule nicht das Wichtigste sein sollte. Vor allem wenn es um 1-2% Unterschied geht. Wirklich, ich würde mir mehr Gedanken über die Installation oder Garantien machen.

Eine Alternative besteht darin, einige der Paneele in Ihrem Garten zu installieren, aber sie müssen Zugang zum Sonnenlicht haben. Wenn Sie nicht den Platz für alle gewünschten Paneele haben, können Sie sich dafür entscheiden, weniger zu installieren, um immer noch einen Teil Ihres Energiebedarfs zu decken.

Dies ist wichtig für diejenigen, die ihr Zuhause zukunftssicher machen möchten, mit einem System, das groß genug ist, um Jahre zu überdauern.

Einige Systeme bieten jedoch flexible Designs für kleinere Dächer.

Andere zu berücksichtigende Faktoren

Wir verbrauchen mehr Energie als noch vor 10 Jahren


Etwas, das nicht viele Menschen beim Kauf von Solarmodulen berücksichtigen. Ich habe viele alte Kunden erlebt, die ihre Installation von vor 10 Jahren abgerissen und durch ein viel größeres und besseres System ersetzt haben. Ganz einfach, weil sie jetzt doppelt (wenn nicht dreifach) so viel Energie verbrauchen wie vor 10 Jahren.

Denken Sie darüber nach, vor zehn Jahren hatten wir kaum Smartphones. Heutzutage haben wir ein Smartphone für jeden Benutzer im Haus, plus Küchengeräte wie Heißluftfritteusen, Toaster. Mikrowellen.

Vergessen Sie nicht, dass Laptops, Tablets und Kopfhörer gleichzeitig Energie verbrauchen, um sie aufzuladen. Das ist viel mehr Energie als vor 10 Jahren…

Und natürlich darüber nachdenken, wie sich die Zukunft bewegt. Wir steuern auf das digitale Zeitalter zu, daher ist es am besten, Ihr Zuhause zukunftssicher zu machen und ein System zu kaufen, das auch in 10 Jahren noch groß genug ist.

Solar wird immer beliebter und verbreiteter


Anreize und Rabatte, die von der Regierung bereitgestellt werden, halten möglicherweise nicht ewig an. Dies ist ein weiterer guter Grund, diese Rabatte und Anreize jetzt zu nutzen.

Da die Preise für Solarmodule immer erschwinglicher werden, kann es in Zukunft zu einer Zeit kommen, in der die Regierung die von ihnen angebotenen Rabatte und Anreize reduziert.

Es ist am besten, jetzt auf den Wagen zu springen, um davon zu profitieren, bevor sie weg sind!

Die Zukunft von Sonnenkollektoren und Solarenergie ist sehr rosig


Die Zukunft der Solarenergie ist wirklich hell, sie wird in allen Aspekten der Welt eingesetzt. Die NASA nutzt es für die Weltraumforschung oder Solarparks zur Erzeugung von Massenenergie.

Australien nutzt Solarenergie für den Transport, Solarfarmen und jetzt nutzen Hausbesitzer die Vorteile, um ihre Energiekosten zu senken.

Tatsächlich wurde 2020 von der Internationalen Energieagentur bekannt gegeben, dass Solarstrom die günstigste Form von Strom ist.


Fazit


Da haben Sie es also. 12 Vorteile von Sonnenkollektoren und 6 Nachteile.

Ich persönlich würde immer noch sagen, dass Solarmodule mehr Vorteile als Nachteile haben.

Wenn Sie dies jedoch sagen, wird Ihnen klar, dass sie vielleicht nicht so erstaunlich sind, wie alle sagen.

Obwohl ich zugeben muss, dass ich ein Solarpanel-System besitze und es die beste Investition ist, die ich je getätigt habe. Ich würde jeden Tag Sonnenkollektoren über keine Sonnenkollektoren wählen!

Lass mich deine Gedanken in den Kommentaren wissen. Wenn Ihnen weitere Vor- und Nachteile einfallen, teilen Sie sie bitte mit dem Rest von uns! ٘က

ARTICOLI CORRELATI

lascia un commento

L'indirizzo email non verrà pubblicato. i campi richiesti sono contrassegnati *

Si prega di notare che i commenti devono essere approvati prima di essere pubblicati